Inhaltsangabe

DISH MenuKit - FAQs

Julia Le Aktualisiert von Julia Le

Dein Account bei DISH

Wie kann ich mich in DISH MenuKit registrieren?

Um dir einen DISH MenuKit Account zu erstellen musst du dich zunächst über DISH registrieren. Trage im ersten Schritt deinen Namen und deine Telefonnummer ein. Wir senden dir direkt im Anschluss eine SMS mit einem Code zur Verifizierung. Als nächstes gibst du deine E-Mail Adresse und dein bevorzugtes Passwort ein. Um DISH MenuKit nutzen zu können, muss im letzten Schritt der Registrierung die Rolle Owner/Manager ausgewählt werden.

Sobald du dich auf DISH registriert hast klickst du den Button “Jetzt bestellen” auf der DISH MenuKit Produkt-Seite. Als nächstes erfolgt die Erstellung eins Geschäfts auf DISH (hast du Geschäfte an mehreren Standorten, kannst du dir auch mehrere Geschäfte auf DISH erstellen). Sobald du alle Informationen zu deinem Geschäft eingegeben hast, kannst du DISH MenuKit kostenlos aktivieren.

Ich habe mein Passwort vergessen und kann mich nicht mehr einloggen. Was kann ich tun?

Wenn du dein Passwort vergessen hast, klicke dazu bei der Anmeldung auf “Passwort vergessen”. Als nächstes musst du deine E-Mail-Adresse eintragen. Im nächsten Schritt setzen wir dein Passwort zurück und du kannst dir ein neues, sicheres Passwort vergeben. Danach ist dein Konto wiederhergestellt und du kannst dich nun mit deinem neuen Passwort anmelden.

Wir raten dir, ein sicheres Passwort zu wählen, damit deine Inhalte vor ungewollten Zugriffen geschützt sind. Ein sicheres Passwort besteht aus einer Kombination aus mindestens zwölf Zeichen: eine Mischung aus kleinen und großen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

Kann ich mein Passwort im System ändern?

Wenn du dein aktuelles Passwort ändern möchtest, melde dich zunächst bei DISH über “Anmelden“ an. Klicke oben rechts auf das Personen-Icon mit deinem Namen und wähle dann “Konto & Einstellungen”. In der sich neu öffnenden Seite kannst du dein Passwort ändern.

Alternativ kannst du auch direkt in DISH MenuKit oben rechts auf das Personen Icon mit deinem Namen klicken und dann auf “Konto & Einstellungen”. Wir leiten dich dann direkt zu deinen persönlichen Daten auf DISH weiter, wo du dein Passwort anpassen kannst.

Wir raten dir, ein sicheres Passwort zu wählen, damit deine Inhalte vor ungewollten Zugriffen geschützt sind. Ein sicheres Passwort besteht aus einer Kombination aus mindestens zwölf Zeichen: eine Mischung aus kleinen und großen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

Wo kann ich meine persönlichen Daten bearbeiten?

Um deine persönlichen Daten zu bearbeiten, kannst du dich zunächst bei DISH über “Anmelden“ einloggen. Klicke oben rechts auf das Personen-Icon mit deinem Namen und wähle dann “Konto & Einstellungen”. In der sich neu öffnenden Seite kannst du deine personenbezogenen Daten ändern.

Alternativ kannst du auch direkt in DISH MenuKit oben rechts auf das Personen Icon mit deinem Namen klicken und dann auf “Konto & Einstellungen”. Wir leiten dich dann direkt zu deinen persönlichen Daten auf DISH weiter.

Kann ich meinen DISH MenuKit Account löschen?

Auf DISH hast du die Möglichkeit deinen DISH MenuKit Account zu löschen. Klicke oben rechts auf das Personen-Icon mit deinem Namen und wähle dann “Mein Geschäft” > “Meine Abonnements” aus. Hier kannst du dein DISH MenuKit Abonnement für das ausgewählte Geschäft kündigen.

Bitte beachte! Du löschst damit deinen DISH MenuKit Account und alle darin enthaltenen Daten unwiderruflich. Bitte beachte, dass Dein Konto nach der Löschung nicht mehr wiederhergestellt werden kann. Dein DISH Account selbst bleibt davon unberührt.

Über DISH MenuKit

Was ist DISH MenuKit?

DISH MenuKit ist eine Software für Gastronomen, welche die Rezept-Kalkulation vereinfacht. Mit wenigen Arbeitsschritten können Kennzahlen wie Wareneinsatz und Deckungsbeitrag definiert werden. Der Ertrag eines Rezeptes ist dadurch direkt ersichtlich und die Menü-Gestaltung kann problemlos optimiert werden. Das mühselige Berechnen anhand von komplizierten Excel-Tabellen gehört somit der Vergangenheit an.

Wieso ist die Menü-Planung so wichtig?

Die Preisgestaltung ist ein wesentlicher Bestandteil von Restaurants, Bars & Co. und das optimale Preis-Leistungsverhältnis ist das A und O der Menü-Planung. Doch die Kalkulation in der Gastronomie ist ein Drahtseilakt – wenn sie nicht genau gelingt, können kleinste Fehler Unsummen an Kosten verursachen. Deshalb sollten Gastronomen gerade hier besonders achtsam sein und ihre Aufwände gründlich berechnen.

Wer kann DISH MenuKit benutzen?

Egal, ob Café, Bar oder Restaurant – das MenuKit ist für jeden Gastronomiebesitzer wertvoll, der seine Gewinne durch optimale Kalkulation steigern will. Doch auch General Manager, Köche oder F&B-Manager profitieren von der Nutzung.

Wieso bietet METRO/makro diesen Service an?

Das Ziel der METRO/makro ist es, Gastronomen mit Hilfe digitaler Tools erfolgreicher zu machen. Viele Betriebe haben nur bedingt Zeit, sich mit der Kalkulation von Speisen und Getränken auseinanderzusetzen. DISH MenuKit ermöglicht eine effiziente und vor allem schnelle Erfassung der Wareneinsätze und Deckungsbeiträge. Es ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Wirtschaftlichkeit eines Menüs zu optimieren.

Wie differenziert sich DISH MenuKit von anderen Kalkulationstools?

Um ein Menü richtig zu kalkulieren, muss sich ein Gastronom zwingend mit seinen Rezepten und Einkaufspreisen auseinandersetzen.

DISH MenuKit integriert die tagesaktuellen und individuellen METRO/makro-Preise, um schnell und unkompliziert eine Einschätzung zum jeweiligen Gericht zu erhalten. Da die Einkaufsmenge und der Einkaufspreis schon gegeben sind, muss lediglich definiert werden, wie viel der jeweiligen Zutat pro Portion verwendet wird

Die restliche Kalkulation wird vom Tool übernommen.

Was wird auf dem Dashboard angezeigt?

Das Dashboard bietet eine Zusammenfassung aller wichtigen Bereiche, beispielsweise wird der durchschnittliche Wareneinsatz aller angelegten Rezepte angezeigt. Zudem kannst du gezielt nach Kategorien und Menüs zu filtern. Diese kannst du nutzen, um ihnen verschiedene Rezepte zuzuordnen (bspw. für eine Sommer- oder Winterkarte).

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, neue Rezepte bzw. Zutaten zu deinem DISH MenuKit hinzuzufügen. In einem weiteren Bereich werden die Gerichte angezeigt, bei denen zusätzliches Gewinnpotential erreicht werden kann, sowie die Zutaten, die die höchsten Kosten verursachen. Als letztes erhältst du einen Überblick über die in deinem Betrieb am meisten genutzten Rezepte.

Welche Kennzahlen kann ich über DISH MenuKit einsehen?

Über DISH MenuKit kannst du die Kennzahlen zu Wareneinsatz und Deckungsbeitrag einsehen. Darüber hinaus werden vollautomatisch der Gewinn und das Optimierungspotenzial für dich errechnet.

Ist DISH MenuKit für Mobilgeräte optimiert?

DISH MenuKit kann problemlos auf dem Tablet genutzt werden. Leider ist die Applikation zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht responsive, weshalb die Nutzung auf dem Telefon bisher nicht möglich ist.

Kann ich DISH MenuKit offline benutzen?

Nein, DISH MenuKit ist eine Web-Applikation und Bedarf eines Internet-Zugangs. Wenn du nicht online bist, kannst du die Seite nicht neu laden.

Kann ich DISH MenuKit mit meinem POS verbinden?

Nein, DISH MenuKit arbeitet noch nicht mit einem POS-System zusammen.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Bei Fragen, Wünschen, Ideen oder Ähnlichem, sende uns einfach eine E-Mail: zum Support Formular.

Rezepte & Zutaten

Wie lege ich ein neues Rezept an?

Um ein neues Rezept anzulegen, klickst du auf dem Dashboard auf “Neues Rezept” oder im Menü links auf „Rezepte“. Dort findest du oben rechts „Rezept erstellen“. Auf der folgenden Seite gibst du zunächst den Namen deines Rezepts ein und entscheidest dann, zu welcher Speisekarte und zu welcher Kategorie das Gericht gehören soll. Auf der folgenden Seite kannst du bestimmen, für wie viele Personen das Gericht kalkuliert werden soll und fügst die entsprechenden Zutaten hinzu.

Wer kann meine angelegten Rezepte einsehen?

Deine Rezepte sind nur für dich bestimmt und können nicht von anderen Gastronomen eingesehen werden.

Wie lege ich eine neue Zutat an?

Klicke auf dem Dashboard auf “Neue Zutat” oder links im Menü auf “Zutaten” und dann oben rechts auf “Zutaten hinzufügen”. Hier kannst du eine oder gleich mehrere Zutaten hinzufügen.

Ich will den Preis einer Zutat ändern. Was bedeutet das?

Zutaten, die du in der METRO/makro kaufen kannst, sind mit den dortigen Preisen verknüpft und werden täglich automatisch aktualisiert. Diese Zutaten kannst du nicht bearbeiten, da ansonsten die Verknüpfung verloren geht. Zutaten die du selbst erstellt hast kannst du jederzeit in der Übersicht deiner Zutaten anpassen.

Kann ich weitere Menüs bzw. Kategorien anlegen?

Um Menüs und Kategorien zu bearbeiten, klickst du auf dem Dashboard unten links auf “Einstellungen” und dann auf „Speisekarten“. Dort kannst du Menüs und Kategorien erstellen, bearbeiten und löschen.

Sind meine Rezepte für andere einsehbar?

Nein. Die von dir angelegten Rezepte können nicht von dritten Personen eingesehen werden. Deine Geheimrezepte sind hier sicher aufgehoben.

Wie wird der empfohlene Verkaufspreis ermittelt?

Den empfohlenen Verkaufspreis kalkulieren wir mit einem von uns berechneten Faktor, mit welchem der Wareneinsatz in Euro multipliziert wird. Über “Mein Restaurant” kannst du diesen Faktor sowie deinen Zielwareneinsatz ändern.

Kann ich beim Anlegen der Rezepte Allergene angeben?

Ja. Beim Anlegen oder Bearbeiten eines Rezeptes findest du unter den Zutaten den Bereich Allergene. Hier kannst du durch einfaches Anklicken eine Auswahl treffen.

Anbindung an die METRO/makro-Welt

Warum soll ich mich als METRO/makro-Kunde verifizieren?

Durch die Anmeldung mit deinem myMETRO/makro-Account erhältst du Zugriff auf alle Artikel und die tagesaktuellen Preise des ausgewählten METRO/makro-Stores. Weiterhin können wir deine individuellen Preise (CIPs) und dein Belieferungssortiment für den von dir ausgewählten Store anzeigen. Ohne diese Verifizierung ist es nicht möglich, Zugriff auf Artikel, tagesaktuelle Preise und deine persönlichen Konditionen im MenuKit zu erhalten.

Bei der Erstellung eines Rezepts werden dir nach erfolgreicher Verifizierung alle METRO/makro Artikel in der Suche angezeigt. Die Erstellung von Rezepten geht so noch schneller. Weiterhin aktualisieren wir täglich alle Preise, damit du immer auf dem neusten Stand bist.

Warum ist es so wichtig, dass ich einen Store für mein DISH MenuKit Geschäft auswähle?

Mit dem Auswählen eines Stores sind wir in der Lage dir die dazugehörigen METRO/makro Artikel und Preise in der Zutatensuche anzuzeigen. Weiterhin erhält du Zugriff auf deine individuellen Preise (CIPs) und das Belieferungssortiment. Da die angebotenen Artikel und auch Preise je nach Store variieren, bildet Auswahl die Grundlage für die Verknüpfung mit der METRO/makro.

Wie kann ich einen METRO/makro Store auswählen?

In den Einstellungen kannst du den von dir genutzten METRO/makro Store auswählen. Klicke unten links auf das Zahnrad-Icon, um zu den Einstellungen zu gelangen und wähle dann “METRO/makro-Anbindung”. Hier kannst du deinen persönlichen Store auswählen. Gib einfach den Ort oder die Postleitzahl ein und wähle aus der Liste den richtigen Markt aus. Gleichzeitig kannst du dich auf dieser Seite direkt als METRO/makro Kunde verifizieren.

Wie kann ich meine individuellen Preise (CIPs) und mein Liefersortiment im DISH MenuKit sehen?

Damit wir deine individuellen Preise im Tool anzeigen können, musst du dich als METRO/makro-Kunde verifizieren. In den Einstellungen kannst du jedes deiner Geschäfte entsprechend verknüpfen. Klicke unten links auf das Zahnrad-Icon, um zu den Einstellungen zu gelangen und wähle dann “METRO/makro-Anbindung”. Klicke im Bereich “Verbinde deinen myMETRO/makro-Account” auf “Account verbinden” und wir leiten dich direkt zum METRO/makro-Login weiter. Nach erfolgreicher Verifizierung mit deinen myMETRO/makro Login Daten gelangst du automatisch zurück ins MenuKit. Nun kannst du Rezepte auch mit deinen individuellen Preisen (CIPs) und Artikeln aus deinem Belieferungssortiment berechnen.

Wieso werden meine individuellen Preise (CIPs) im DISH MenuKit nicht angezeigt?

Deine Individuellen Preise beziehen sich immer auf einen ganz bestimmen METRO/makro-Markt. Bitte prüfe zunächst, ob du in den Einstellungen den korrekten Markt ausgewählt hast und ob du dich mit den korrekten Login Daten als METRO/makro-Kunde verifiziert hast. Sollten alle Einstellungen korrekt sein und du kannst immer noch nicht alle individuellen Preise sehen kontaktiere bitte den Support: zum Support Formular.

Hängt die METRO/makro-Markt Auswahl mit meinen individuellen Preisen (CIPs) zusammen?

Ja, denn nur mit dem Auswählen eines METRO/makro-Marktes können wir dir die dazugehörigen Artikel anzeigen. Da die angebotenen Artikel und auch Preise je nach Store variieren, bildet Auswahl die Grundlage für die Verknüpfung mit der METRO/makro.

Wie verifiziere ich mich als METRO/makro-Kunde?

In den Einstellungen kannst du jedes deiner Geschäfte entsprechend verknüpfen. Klicke unten links auf das Zahnrad-Icon, um zu den Einstellungen zu gelangen und wähle dann “METRO/makro-Anbindung”. Klicke im Bereich “Verbinde deinen myMETRO/makro-Account” auf “Account verbinden” und wir leiten dich direkt zum METRO/makro-Login weiter. Nach erfolgreicher Verifizierung mit deinen myMETRO/makro Login Daten gelangst du automatisch zurück ins MenuKit.

Wie kann ich die Verbindung zu meinem myMETRO/makro-Account löschen?

Im Tool ist es zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich, die Verknüpfung zu deinem myMETRO/makro-Account zu trennen, da durch die Trennung alle METRO/makro-Artikel und CIPs verloren gehen. Du möchtest die Verbindung dennoch löschen? Kein Problem! Kontaktiere hierzu einfach den Support: zum Support Formular.

Kann ich ein einzelnes Geschäft mit mehreren Stores verknüpfen?

Zum aktuellen Zeitpunkt kannst du jede Filiale nur mit einem Store verknüpfen.

Filialen und Einstellungen

Kann ich verschiedene Filialen unter einem Account führen?

Ja. Um weitere Geschäfte anzulegen, kannst du dich zunächst bei DISH über “Anmelden“ einloggen. Klicke oben rechts auf das Personen-Icon mit deinem Namen und wähle dann “Mein Geschäft”. Öffne das Dropdown um alle deine bereits vorhandenen Geschäfte zu sehen. Dort findest du auch den Button “Geschäft hinzufügen”. In der sich neu öffnenden Seite kannst du dein neues Geschäft anlegen.

Wie kann ich zwischen meinen verschiedenen Filialen wechseln?

Um zwischen deinen einzelnen Filialen zu wechseln, klickst du oben links auf die Bezeichnung deines Betriebes. In dem sich öffnenden Dropdown kannst du zwischen deinen Filialen wechseln.

Kann ich das Land einer Filiale nachträglich ändern?

Aktuell ist es leider nicht möglich, das Land einer Filiale nachträglich zu ändern.

Wo kann ich den Store für meine Filiale ändern?

Im Tool ist es zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich, den ausgewählten Store für deine Filiale zu ändern, da durch die Trennung alle METRO/makro-Artikel und CIPs verloren gehen. Du möchtest die Verbindung dennoch löschen? Kein Problem! Kontaktiere hierzu einfach den Support: zum Support Formular.

Wie kann ich die Verbindung zu meinem myMETRO/makro-Account löschen?

Im Tool ist es zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich, die Verknüpfung zu deinem myMETRO/makro-Account zu trennen, da durch die Trennung alle METRO/makro-Artikel und CIPs verloren gehen. Du möchtest die Verbindung dennoch löschen? Kein Problem! Kontaktiere hierzu einfach den Support: zum Support Formular.

Wie wähle ich den richtigen Wareneinsatz für mein Unternehmen aus?

Der Wareneisatz ist eine der wichtigsten Kennzahlen in der Gastronomie. Damit das MenuKit deine Rezeptpreise richtig kalkuliert musst du den zu deinem Unternehmen passenden Wareneinsatz bestimmen. Diese kann für jeden Gastronomie-Typ anders ausfallen. Nach einer Richtwertsammlung des Finanzamtes, liegt der Wareneinsatz durchschnittlich zwischen 28% und 35%.

Beispiele für den Wareneinsatz einzelner Gastronomie-Typen:

  • Café: 28% - 35%
  • Gast, -Speise,- Schankwirtschaft: 28% - 35%
  • Pizzerien: 27% - 33%
  • Imbiss: 31% - 41%

Datensicherheit

Was macht die METRO/makro mit den Daten? Werden diese verkauft?

Die Hospitality Digital GmbH ist Verwalter aller Daten. Diese können anonymisiert für den eigenen Gebrauch verwendet werden. Das heißt, dass die Daten nicht mehr auf den Gastronomen zurückzuführen sind. Das Verkaufen würde in diesem Fall keinen Mehrwert liefern. Die Hospitality Digital GmbH versucht jedoch, die Daten zu aggregieren, um diese “smarter“ zu machen. Monetisierung ist mit smarten Daten denkbar, jedoch in naher Zukunft nicht geplant.

Es versteht sich von selbst, dass sich die Hospitality Digital GmbH streng an das deutsche und europäische Datenschutzrecht hält und keine personenbezogenen oder geschäftsbezogenen Daten an Dritte herausgibt.

Wie lange werden die Daten gelagert?

Die Daten werden über die volle Vertragslaufzeit gespeichert. Im Falle einer Kündigung sind wir verpflichtet bestimmte im Zusammenhang mit ihrem Nutzerkonto erhobenen Daten auch nach der Beendigung des Vertrages aufzubewahren, löschen diese sobald die Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. Lediglich anonymisierte bzw. aggregierte Daten werden auch über die Aufbewahrungsfrist aufbewahrt und weiterhin genutzt.

Wem gehören alle sensitiven Daten?

An allen personenbezogenen und geschäftlichen Daten hat der Gastronom das alleinige Nutzungsrecht. Die Hospitality Digital darf diese Daten jedoch in aggregierter und anonymisierter Form weiterverarbeiten. An diesen Daten hat dann Hospitality Digital das alleinige Nutzungsrecht.

Wie werden meine Daten geschützt? Was passiert, wenn das System Opfer eines Hackerangriffs wird?

Die Daten werden zurzeit auf den sicheren Servern der METRO/makro AG gehosted. Technische, organisatorische und strikte Sicherheitsmaßnahmen wurden zu ihrem Schutz getroffen und sind auf dem aktuellen Stand. Dies betrifft auch die Abschirmung gegen Hackerangriffe.

Des Weiteren ist innerhalb der Hospitality Digital GmbH die Einhaltung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung sichergestellt.

Wie haben wir uns gemacht?

Kontakt