Inhaltsangabe

DISH Reservation - FAQs

Julia Le Aktualisiert von Julia Le

Onboarding und Einrichtung der DISH Reservation

Tischplan - Was sind die Vorteile der Einrichtung bevorzugter Tischkombinationen?

Für große Gästegruppen verfügt dein Restaurant möglicherweise nicht über ausreichend große Tische. Da DISH Reservation nicht automatisch weiß, welche der Tische Du zusammen verschieben möchtest, kannst Du Tischkombinationen definieren. Du könntest beispielsweise festlegen, dass bei Reservierungen mit 5 bis 8 Personen Tisch 1 und Tisch 2 kombiniert werden sollen. Auf diese Weise würde unser System bei einer Reservierung für 5-8 Personen die Reservierung automatisch Tisch 1 und Tisch 2 zuweisen. In unserem Video-Tutorial erfährst Du, wie Tischkombinationen eingerichtet werden kann.

Tutorial - So konfigurierst Du Tischgruppen

Wenn Du keine Tischkombinationen eingerichtet hast, aber du über genügend Kapazität verfügst, kann dein Gast trotzdem eine Reservierungsanfrage stellen, die dann von Dir überprüft und bestätigt werden muss. Auf diese Weise kannst Du prüfen, ob Du die Gäste platzieren kannst, indem Du beispielsweise vorhandene Reservierungen auf andere Tische verschiebst.

Tischplan - Wie kann ich entscheiden, welche Tische an meine Gäste vergeben werden?

Tische werden automatisch zugewiesen. Wir versuchen dabei, am ausgewählten Tisch so wenig leere Plätze wie möglich zu haben. Sollten mehrere Tische gleicher Größe vorhanden sein, haben Nutzer mit DISH Professional die Möglichkeit, Prioritäten zu vergeben. Wenn Du deine Tische im Eingangsbereich lieber zuerst belegen möchtest, dann weise diesen eine hohe Priorität zu. Wenn es Tische mit gleicher Gruppengröße gibt, wird die Priorität berücksichtigt, um zu entscheiden, welcher zuerst belegt wird. Erfahre in unserem Tutorial, wie Du die Tischreservierungspriorität ändern kannst.

Tutorial - So änderst Du deine Tischreservierungspriorität

Kann ich die automatische Zuordnung von Tischen zu einer Reservierung ausschalten?

 Nein, dies ist derzeit leider nicht möglich.

Kann ich meinen Mitarbeitern Zugriff auf das Reservierungstool geben?

Ja, das kannst Du. Melde dich dazu bei Deinem DISH.co-Konto an. Klicke auf Deinen Namen, den Du oben rechts auf Deinem Bildschirm findest. Wähle im erscheinenden Dropdown-Menü „Meine Betriebe“ aus. Klicken auf „Mein Team“ und dann auf „+ Person hinzufügen“. Gebe nun die Kontaktdaten deines Mitarbeiters ein und bestätige es. Er oder sie erhält dann eine E-Mail mit Informationen zur Registrierung.

Ich möchte nicht, dass meine Mitarbeiter vollen Zugriff auf die DISH Reservation haben. Kann ich einschränken, was sie sehen können?

 Ja, das kannst Du. Während Du deinen Mitarbeitern Zugriff auf das Reservierungstool gibst, kannst Du ihre „Rollen“ definieren und entscheiden, welche Seiten des Reservierungstools sie sehen können. Du kannst beispielsweise festlegen, dass Deine Kellner Reservierungen nur erstellen, bestätigen und ablehnen können. Sie würden entsprechend nur die zugehörigen Seiten sehen.

Ich habe noch genügend freie Plätze. Warum wandelt das System eine Reservierung in eine Reservierungsanfrage um?

Es gibt drei Szenarien, in denen dies auftreten könnte.

  1. Bitte überprüfe, ob Du eine Gruppengröße definiert hast, „bis zu der die Reservierungen automatisch bestätigt werden sollen“. Wenn Du diese Zahl beispielsweise auf 4 setzt, bedeutet dies, dass Reservierungen für 5 oder mehr Personen nicht automatisch bestätigt werden. Dies würde eine Reservierungsanfrage auslösen, die Du zunächst bestätigen müsstest.
  2. Es kann sein, dass Du für die Gruppengröße der Reservierung keinen freien Tisch oder keine Tischgruppe zur Verfügung hast. Beispiel: Du erhältst eine Reservierung für 10 Personen, hast aber nur 2 Tische für 5 Personen und hast für diese Tische keine Tischgruppe festgelegt. In diesem Fall kann ein Gast eine Reservierung vornehmen, die Du bestätigen müsstest. Auf diese Weise kannst Du überprüfen, ob Du diese Gruppe nicht doch platzieren kannst. Schaue hier unser Tutorial zum Thema „So richten Sie Tischgruppen an“ an.
  3. Wenn alle Tische belegt sind, aber noch Plätze frei sind (weil Tische nicht voll besetzt sind), kann ein Gast trotzdem reservieren. Das System würde dies in eine Reservierungsanfrage umwandeln, damit Du überprüfen kannst, ob du nicht möglicherweise doch noch die Reservierungsanfrage bestätigen kannst.

Kann ich Online-Reservierungen kurzfristig pausieren?

Ja, das kannst Du. Im linken Menü, ganz unten, findest Du eine Pause-Schaltfläche. Klicke dort, um deine Online-Reservierung für den Tag zu pausieren.

Mein Restaurant ist bis 23 Uhr geöffnet.

Um zu sehen, ob Deinem Gast ein Zeitfenster angeboten werden kann, prüft DISH Reservation zwei Dinge: die von Dir festgelegten Reservierungszeiten sowie die Standarddauer für Deine Reservierungen. Wenn die Reservierungszeiten auf 23:00 Uhr und die Standardreservierungsdauer auf 2 Stunden einstellen, wäre die letzte Reservierung an diesem Tag um 21:00 Uhr möglich. Wenn Du möchtest, dass Deine Gäste noch um 21:30 Uhr reservieren, musst Du die Reservierungszeit um 23:30 Uhr beenden lassen.

Ich möchte nur, dass meine Gäste 7 Tage im Voraus reservieren. Warum muss ich meinen Gästen erlauben, 30 Tage oder länger im Voraus zu buchen?

Dies liegt an einer technischen Einschränkung von Google. Um Reservierungen über Google zu erhalten, müssen wir das Minimum auf 30 Tage festlegen.

Warum kann eine Reservierung nicht weniger als 30 Tage im Voraus erfolgen?

Es ist durchaus möglich, Reservierungen weniger als 30 Tage im Voraus vorzunehmen. Dazu musst Du die Vorlaufzeit für Reservierungen auf weniger als 30 Tage setzt.

Wie funktioniert die Buchungslimit-Funktion?

Zu Stoßzeiten möchtest Du möglicherweise weniger Reservierungen als gewöhnlich annehmen. Um zu vermeiden, dass Deine Küche die Anzahl der gleichzeitig eintreffenden Gäste nicht bewältigen kann, kannst Du Buchungslimits konfigurieren. Mit Buchungslimits kannst Du die Anzahl der Gäste begrenzen, die während eines bestimmten Zeitintervalls an einem bestimmten Wochentag einen Sitzplatz reservieren können. Du kannst beispielsweise festlegen, dass Du von 13:00 bis 14:00 Uhr nur Online-Reservierungen für maximal 20 Gäste annehmen möchtest. Um zu sehen, wie Du ein Buchungslimit einrichtest, schaue Dir unser Video-Tutorial an

Tutorial - So legen Sie ein Buchungslimit fest

Kann ich die Standarddauer einer Reservierung während meiner Schichten ändern?

Ja, das kannst Du in zwei einfachen Schritten tun. Clicke zuerst auf Einstellungen/Zeiten und stelle deine „Servicezeiten“ ein, z. B. Mittag- und Abendessen ( weitere Informationen findest Du in unserem Tutorial ).

Sobald dies erledigt ist, bearbeitest Du die Standarddauer für eine Reservierung während einer Servicezeit im Abschnitt „Personenanzahl“, den Du unter Einstellungen/Reservierungen findest. Lege einfach die Standarddauer einer Reservierung für die Servicezeit fest, z.B. 1 Stunde für das Mittagessen.

Kann ich meinen Gästen ermöglichen, die Aufenthaltsdauer zu ändern?

Ja, das kannst Du, wenn du Dish Professional nutzst. Gehe dazu in den Bereich "Personenanzahl", den Du unter Einstellungen/Reservierungen findest. Dort kannst Du deine Gäste frei die „Aufenthaltsdauer bestimmen“ lassen und dabei angeben, was die minimale und maximale Aufenthaltsdauer sein soll, die sie auswählen können.

Können meine Gäste entscheiden, in welchem Bereich meines Restaurants sie einen Tisch reservieren möchten?

Ja, das ist möglich wenn du Dish Professional nutzst. Zur Aktivierung clicke einfach auf Einstellungen/Reservierungen. Bestätige anschließend folgende Frage: „Möchten Sie, dass Ihre Gäste die Aufenthaltsdauer selbst bestimmen?“

Verwalten Sie die Kapazität Ihrer Online-Reservierungen 

Kann ich die Anzahl der Online-Reservierungen, die ich erhalte, begrenzen?

Ja, das kannst Du. Du kannst entscheiden, ob Du für bestimmte Tage, wiederkehrende Tage, Servicezeiten oder Restaurantbereiche weniger oder gar keine Online-Reservierungen erhalten willst. Gehe dazu einfach auf Einstellungen/Reservierungslimits und aktiviere Dein erstes Limit.

Welche Parameter kann ich einstellen, um Online-Reservierungen zu begrenzen?

Du kannst die Verfügbarkeit von Online-Reservierungen für die folgenden Parameter einstellen oder reduzieren:

- Bestimmter Tag (z. B. 1. Juli / 1-5. Juli / Terrasse oder Bar )

- Datumsbereich (z. B. 1.-5. Juli)

- Bereich (z.B. Terrasse, Bar oder einen anderen beliebigen Bereich schließen)

- Servicezeiten (etwa Frühstück von 8-11 Uhr, Wochenenden)

- Regelmäßige Tage (an Wochenenden, jeden Montag)

 

Sieh Dir dazu unser Tutorial an:

Tutorial - So verwalten Sie die Anzahl der erhaltenen Online-Reservierungen

Wie kann ich sicherstellen, dass ich nicht zu viele Reservierungen gleichzeitig bekomme (z. B. um die Arbeitslast in der Küche besser zu verteilen)?

Zu Stoßzeiten möchtest Du vielleicht weniger Reservierungen als üblich annehmen. Um zu vermeiden, dass Deine Küche die Menge der gleichzeitig eintreffenden Gäste nicht bewältigen kann, kannst Du Buchungslimits konfigurieren. Mit Buchungslimits kannst Du die Anzahl der Gäste begrenzen, die während eines bestimmten Zeitintervalls an einem bestimmten Tag einen Platz reservieren können. Du kannst zum Beispiel festlegen, dass Du von 13 bis 14 Uhr nur online-Reservierungen für maximal 20 Gäste annehmen möchten. In unserem Video-Tutorial erfährst du, wie du Buchungslimits einrichten können.

Wie lange dauert es, bis Limits für Online-Reservierungen auf Google und in meinem Widget angezeigt werden?

Die von Dir gesetzten Limits sind bei Google ab ca. 3 Uhr des folgenden Tages aktiv. Für das Online-Widget sind die Limits sofort aktiv. 

Ich habe Online-Reservierungen für einen bestimmten Tag gestoppt. Kann ich trotzdem manuell Reservierungen hinzufügen?

Ja, das kannst Du. Damit musst Du Dein Restaurant nicht mehr schließen, um keine Online-Reservierungen zu erhalten. 

Kann ich die Möglichkeit für meine Gäste einschränken, bestimmte Tische online zu reservieren?

Dies ist derzeit nicht möglich. Wir tun unser Bestes, um diese Funktion bald verfügbar zu machen.

Mit Google reservieren

Wird eine SMS-Bestätigung an meinen Kunden gesendet, wenn eine Reservierung über „Mit Google reservieren“ vorgenommen wird?

Nein, Gäste erhalten in diesem Fall keine SMS. Wenn Dein Gast einen Tisch über Google reservierst, erhält er allerdings eine E-Mail, die bestätigt, dass eine Reservierung vorgenommen wurde.

Was ist die maximale Anzahl an Plätzen, die mit einer Reservierung über „Mit Google reservieren“ gebucht werden können?

Über Mit Google reservieren kann eine Person einen Tisch für maximal 10 Personen reservieren.

Wie lange im Voraus können meine Gäste eine Reservierung über Google vornehmen?

 Deine Gäste können bis zu 30 Tage im Voraus einen Tisch reservieren.

Warum ist „Mit Google reservieren“ in der Slowakei und in Rumänien nicht verfügbar?

Google hat diese Funktion in diesen Ländern nicht aktiviert.

Wie lange dauert es, die Schaltfläche „Tisch reservieren“ bei Google zu aktivieren?

Nachdem Du den Onboarding-Assistenten abgeschlossen hast, benötigt Google maximal 48 Stunden, um „Tisch reservieren“ bei Google zu aktivieren.

Warum erscheint die Schaltfläche "Tisch reservieren" nicht bei Google. Und was kann ich tun, um es zu beheben?

Wenn die Schaltfläche „Tisch reservieren“ bei Google nicht erscheint, kann es sein, dass die Restaurantdetails (Name, Adresse), die Du für dein Restaurant auf DISH.co eingegeben hast, nicht mit dem Namen Deines Restaurants übereinstimmen, wie er in Google My Business eingegeben wurde. Bitte stelle sicher, dass die Angaben übereinstimmen, indem Du entweder den Namen oder die Adresse Deines Restaurants auf DISH.co oder auf Google My Business änderst. Sehe Dir hier unser Tutorial an, wie Du "Tisch reservieren" in Google My Business aktivierst.

Der Name des Restaurants auf DISH.co und „Mit Google reservieren“ ist identisch, aber „Tisch reservieren“ wird immer noch nicht angezeigt.

Wenn Gäste über Google eine Übernachtung bei dir buchen können (z.B. weil du auch ein Hotel führst), kannst du die Schaltfläche "Tisch reservieren" nicht aktivieren. Du musst Dich entscheiden, ob Deine Gäste "einen Tisch reservieren" oder einen Aufenthalt buchen können.

Dies kannst Du bei Google My Business einstellen. Schau hier unser Tutorial an, wie DU "Tisch reservieren" in Google my Business aktivierst.

Damit Google die Schaltfläche „Tisch reservieren“ anzeigen kann, muss Google Dich außerdem als Einrichtung erkennen, in der Reservierungen als nützlich erachtet werden. Das heißt, der Button erscheint bei Cafés, Bars, Restaurants, Biergärten etc. aber nicht z.B. bei Sportvereinen oder Hotels. Du kannst auf Google Maps nachsehen, als welche Art von Einrichtung Google Deinen Betrieb einstuft.

Tutorial - So integrieren Sie das Reservierungstool in Google My Business

Kommunikation mit Ihren Gästen

Kann ich meinem Gast eine Nachricht schreiben, wenn ich eine Reservierung annehme oder storniere?

Ja, das kannst Du tun. In Einstellungen/Benachrichtigungen kannst Du zusätzlichen Text konfigurieren, der automatisch jeder Bestätigungs-E-Mail an deinen Gäste beigefügt wird. Du kannst keine individuellen E-Mails versenden. Um eine Reservierung zu stornieren, klicke einfach auf die Schaltfläche „Stornieren“. Dadurch wird ein Fenster geöffnet, in dem Du der Stornierungs-Email, die der Benutzer erhalten würde, einen Text beifügen kannst (um zu sehen, wie das funktioniert, klicken hier ).

Ich möchte nicht, dass meine Kunden über eine Stornierung informiert werden. Kann ich diese Funktion deaktivieren?

Ja, das ist möglich. Wenn Du in Deiner Reservierungsübersicht auf die Schaltfläche „Stornieren“ klickst, öffnet sich ein Fenster, in dem Du entscheiden kannst, den Kunden nicht über die Reservierung zu informieren.

Bewertungen - Werden meine Bewertungen bei Google angezeigt?

Nein, deine Bewertungen werden nicht auf Google angezeigt. Du kannst sie allerdings auf deiner DISH Website oder einer anderen von Deinen verwendeten Website anzeigen.

Bewertungen – Was passiert, wenn ich auf „Meine Bewertungen veröffentlichen“ klicke?

Wenn Du auf „Meine Bewertungen veröffentlichen“ klickst, können deine Bewertungen auf Deiner Website angezeigt werden.

Bewertungen - Wie kann ich meine Bewertungen anzeigen?

Wenn Du eine Website von DISH nutzst, kannst Du einfach Feedback-Einträge veröffentlichen, die Du auf Deiner Website haben möchtest. Wenn Du eine eigene Website hast, kannst Du einfach HTML-Code in deine Website kopieren. Den Code finden Sie im Bereich HILFE.

Verschiedenes

In meiner Reservierungsübersicht steht "Gesamtzahl der verfügbaren Plätze überschritten". Ist meine Reservierung ungültig?

Nein, Deine Reservierung ist nach wie vor gültig. Du kannst einen Tisch natürlich überbuchen, und musst dabei die Reservierung nicht verschieben oder stornieren. Mit dieser Nachricht möchten wir lediglich hervorheben, dass Du deine Tischkapazität überbucht hast, für den Falls, dass DU es nicht bemerkt hast.

Warum habe ich doppelte Gasteinträge?

Sofern Dein Gast bei einer Online-Reservierung nicht auf „Meine Daten merken“ klickt, dürfen wir die Gastinformationen nur 2 Wochen nach der Reservierung aufbewahren. Wenn derselbe Gast mehrere Reservierungen vornimmt, aber die Schaltfläche „Meine Daten merken“ nicht aktiviert, würden wir für jede neue Reservierung einen neuen Gasteintrag erstellen und die alten Daten nach der Reservierung löschen. So kann es zu Doppeleinträgen kommen.

Wie haben wir uns gemacht?

Kontakt